Hochzeitssängerin

Anke Wagner singt für Ihre Hochzeit

Heiraten im Winter

Gepostet von

Anke Wagner Hochzeitssängerin singt bei Hochzeit im WinterStahlblauer Himmel, eine schneebedeckte Landschaft und wie bei drei Nüsse für Aschenbrödel mit einer wunderschönen Pferdekutsche durch die Winterlandschaft auf dem Weg zur eigenen Trauung.

Das klingt doch gut, oder?

Heiraten im Winter, hat eine ganz eigene Romantik und es gibt tolle Möglichkeiten diese Hochzeit zu einem ganz besonderen Erlebnis zu machen.

Neben dem Romantik-Faktor gibt es natürlich auch eine Vielzahl anderer Vorteile, die für eine Hochzeit in den Wintermonaten spricht.

Viele gute Locations sind für die Sommermonate teilweise schon ein bis zwei Jahre vorher ausgebucht. Diese Begebenheit macht das Heiraten im Sommer nicht gerade zu einem spontanen Ausdruck seiner Gefühle.

In den Wintermonaten sieht es da ganz anders aus! Hier muss man nicht schon zwei Jahre vorher mit der Planung beginnen, sondern kann auch relativ kurzfristig eine großartige Zeremonie mit anschließender Feier auf die Beine stellen.

Ein weiterer Faktor, ist der Zeitfaktor – beziehungsweise die Verfügbarkeit der Gäste.

Es ist nicht selten so, dass einer im Freundeskreis mit dem Heiraten beginnt und im darauffolgenden Jahr heiraten mehrere Freunde der gleichen Clique auch – und alle natürlich am liebsten im August. Das kann dann wirklich stressig werden und in so einer Art Heiratsmarathon ausarten.

Mit einer Hochzeit im Winter setzt man ein klares Statement und die Gäste werden es mitunter danken.

Heiraten im Winter kann günstiger sein

Auch der Kosten Faktor ist nicht zu unterschätzen: Häufig bieten die interessanten Locations und Hotels besondere Angebote in der Nebensaison und es gibt viele Möglichkeiten auch bei einem kleineren Budget eine großartige Hochzeit zu feiern.

Wenn Sie einen Wedding Planer für diese Zeit beauftragen, müssen Sie Ihn wahrscheinlich nicht mit unendlich vielen anderen „Paaren“ teilen, sondern genießen vermutlich einen exklusiveren Service.

Auch modisch bietet sich, vor allem für die Braut, dass Spiel mit wunderschönen Accessoires wie etwa einer Pelzmütze oder einem Muff an – was  so eine Art Schneeköniginnen–Charme verkörpern kann.

Auch die Hochzeitsfotos heben sich natürlich von den üblichen Hochzeitsaufnahmen ab und bieten für einen Fotografen, mit den entsprechenden Fähigkeiten, allerlei Inspiration für eine kreative Auseinandersetzung mit dem Thema Winterhochzeit.

Auch bei der musikalischen Untermalung Ihrer Zeremonie oder Feier gibt es Vorteile: So besteht in den Wintermonaten eine sehr viel höhere Chance, die Hochzeitssängerin der ersten Wahl für die eigene Trauung engagieren zu können.

In den Wintermonaten, von Anfang November bis einschließlich Ende Februar, mache ich Ihnen ein besonderes Angebot. Innerhalb des Berliner Rings gewähre ich in den Wintermonaten zum Beispiel 20% Preisvorteil. Sprechen Sie mich gerne darauf an. Nutzen Sie dafür einfach das Kontaktformular.

Hier noch ein paar Ideen für Ihre Winterhochzeit

Bei Schnee:

  • Kutschfahrt oder Riesen Schlitten mit allen Gästen durch die Schneelandschaft.
  • Freie Trauung auf der Eisbahn
  • Schneewanderung und Glühweinstand draußen
  • Zeremonie im Kaminzimmer, z.B. im Panorama Hotel am Oberuckersee
  • Schneebar, für den Sektempfang draußen

So viel für Heute – Ich freue mich schon auf Ihre Winterhochzeit!

Ihre Anke,
Hochzeitssängerin in Berlin